Zurück zum Anfang

Ein Traditionshotel erfindet sich neu

Das Hotel Sacher zählt zu den berühmtesten Hotels der Welt und gehört zum UNESCO-Welterbe „Historisches Zentrum“ der Stadt Salzburg. 1866 als Österreichischer Hof gegründet, firmiert es seit 2000 als Hotel Sacher Salzburg. Unter laufendem Betrieb lässt es die Eigentümerfamilie von 2014 bis 2021 für rund 34 Millionen Euro aufwendig modernisieren und erweitern. Zur barrierefreien, komfortablen Erschließung installiert KONE vier exklusiv gestaltete Aufzüge: drei in vorhandenen Schächten, eine Anlage in einem neuen Schacht.

BESCHREIBUNG

Das Projekt ist in mehrfacher Hinsicht eine Herausforderung: Der begrenzte Platz vor Ort, aber auch der laufende Hotelbetrieb erfordern die genaue Abstimmung mit allen Gewerken, dazu die termingenaue Anlieferung und Installation der Komponenten. KONE koordiniert zudem die Arbeit der lokalen Handwerker: Sie kleiden die vier Kabinen exklusiv aus: der zentralen Zweiergruppe, des Aufzugs in den Spa-Bereich und des Aufzugs zur neuen Suite im 6. OG. Er fährt aus Gewichtsgründen in einem Holzschacht.

Die Kabinengestaltung folgt den Entwürfen des Wiener Architektenbüros Bernhard Edelmüller: Dazu gehören Messing für Kabinen- und Schachttüren, rückwärtig bedruckte Glaswände und stoffbespannte Oberflächen. Für Sockelbereiche und Böden wird Marmor verwendet.

Bilder: Toni Rappersberger/KONE, Hotel Sacher

FAKTEN ZUM GEBÄUDE

  • Fertigstellung: 1866, Erweiterungen 1899 und 1907
  • Modernisierung: 2014–2021
  • Typ: Hotel
  • Obergeschosse: 6
  • Zimmer und Suiten: 110

HERAUSFORDERUNGEN

  • Installation während laufendem Hotelbetrieb und bei knappem Platz auf der Baustelle
  • Exklusive Ausstattung der Aufzugskabinen in Abstimmung mit Architekten und Handwerkern
  • Begrenzte Tragkraft des Altbaus erfordert Leichtbaulösung für neuen Aufzug zur Suite im 6. OG

LÖSUNGEN

  • Planung eines Holzschachts mit Brandschutzplatten sowie einer Gegengewichtsfangvorrichtung
  • Abstimmung mit Architekturbüro und lokalen Handwerkern zur Ausstattung der Aufzugskabinen
  • Tranchenweise Anlieferung der Komponenten auf die Baustelle und termingenaue Installation

  • Aufzüge: 4 KONE MonoSpace 500

  • #Aufzüge
  • #Europa
  • #Hotel
  • #Modernisierung
  • #Österreich

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Webseite für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website