WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Webseite für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück zum Anfang

Auktion für den guten Zweck: KONE spendet für das mobile Kinderhospiz MOMO

Lager-Inventur im Zeichen des humanitären Engagements: im Zuge eines Logistikprojektes wurden im Herbst 2018 bei KONE Österreich nicht mehr benötigte Werkzeugutensilien für den guten Zweck versteigert.

Pressemitteilung Veröffentlicht am 19.12.2018

img_momo

Der gesamte Erlös der Charity-Auktion in Höhe von 9.250 Euro kommt der sozialen Organisation MOMO, Wiens mobilem Kinderhospiz und Kinderpalliativteam, zugute. Das MOMO-Team begleitet schwerstkranke Kinder von 0-18 Jahren und ihre Familien medizinisch und psychosozial, ab der Diagnose der lebensbedrohlichen oder lebensverkürzenden Erkrankung, und über den Tod hinaus. So einzigartig wie jedes schwerstkranke Kind und jede familiäre Situation ist, so individuell geht Wiens mobiles Kinderhospiz MOMO auf den Bedarf an Betreuung ein.

Da das mobile Kinderhospiz im letzten Monat einige kleine PatientInnen neu übernommen hat, deren gesundheiltlicher Zustand sehr kritisch ist, wird dieser Betrag direkt für die medizinische Versorgung eingesetzt werden. Mehr als 250 Kinder und Jugendliche konnten seit der Gründung 2013 durch die soziale Organisation betreut werden. „Die karikative Organisation MOMO leistet Hervorragendes und verbessert das Leben schwerstkranker Kinder und Jugendlicher in besonders schwierigen Lebenssituationen. Die Spendeneinnahmen unserer Auktion sollen dazu beitragen, dass die Organisation ihre Arbeit auch in Zukunft in der hohen Qualität fortführen kann“, erklärt Gernot Schöbitz, Vorstandsvorsitzender von KONE Österreich.

Die MitarbeiterInnen von MOMO haben ihr Netz über ganz Wien gespannt, erklärtes Ziel ist dabei, die betroffenen Familien bestmöglich zu Hause betreuen zu können. "Im Mittelpunkt der Kinderhospizarbeit und der Kinderpalliativpflege steht die ganzheitliche Betreuung und Begleitung der erkrankten Kinder und ihrer Familien. Unser Bemühen richtet sich auf die Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität der PatientInnen. Das Zuhause der Kinder soll – wenn irgend möglich – zentraler Ort der Versorgung bleiben. Unsere Arbeit wird zur Gänze über Spenden finanziert. Beiträge wie die der Firma KONE helfen uns dabei, unser Angebot denjenigen Familien, die unsere Unterstützung benötigen, kostenlos zur Verfügung stellen zu können", bedankt sich Karoline Hausmann-Koschutnig, Pressesprecherin der sozialen Organisation MOMO.


Über KONE

2017 erwirtschafteten unsere rund 55.000 Mitarbeiter weltweit einen Jahresumsatz von 8,9 Milliarden Euro. Mit mehr als 1.000 Niederlassungen und 1,1 Million Anlagen in Wartung, verteilt auf über 60 Länder, garantieren wir Service von gleichbleibend hohem Niveau für Anlagen aller Hersteller. 1910 in Finnland gegründet, ist KONE heute ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der Nasdaq Helsinki Ltd. in Finnland gelistet sind.

KONE AG
Lemböckgasse 61
1230 Wien
Tel: (01) 863 67 0
Fax: (01) 863 76 221
Email: office.at@kone.com

Diese Seite teilen