WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Webseite für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück zum Anfang

Mehr digitaler Service für Wartungskunden durch die neue KONE Mobile App

Fachpresse Veröffentlicht am 18.04.2016

KONE, einer der globalen Marktführer der Aufzugs- und Rolltreppenindustrie, führt ein neues digitales Servicetool für seine Wartungskunden ein. Mit der KONE Mobile App, können Facility Manager und Gebäudeeigentümer nun während des kompletten Wartungsprozesses direkt auf ihrem Smartphone Service-Updates empfangen. Die neue KONE Mobile App ist zudem auf wechselseitigen Informationsfluss ausgerichtet: Nutzer können so per App eine Wartungsanfrage stellen, und mit einem einzigen Klick mit einem KONE Berater in Kontakt treten.

Das große Plus für die Kunden ist die Transparenz im Wartungsprozess, die hiermit gegeben ist. Verbraucher bekommen Benachrichtigungen in Echtzeit sobald der Kundentechniker vor Ort eintrifft und, wenn die Arbeiten abgeschlossen sind. „KONE Mobile macht es unseren Kunden leicht, betreffend ihrer Anlagen auf dem Laufenden zu bleiben, und so wiederum besseren Service für die Gebäudenutzer zur Verfügung zu stellen,“ so Gernot Schöbitz, Managing Director bei KONE Österreich. „Kunden gelangen so an Servicedaten, welche durch unsere Kundendiensttechniker in deren Field Mobility App eingespeist werden. Indem wir diese beiden Apps miteinander verlinken, gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen digitale Wartung.“

Die KONE Mobile App vervollständigt die Internet-basierten KONE Care® Online Leistungen und bietet seinen Wartungskunden einen noch sichereren und komfortableren Nachweis über alle geleisteten Servicearbeiten. KONE Care® Online stellt Nutzern exklusive Daten zur Wartungsbearbeitung und Anlagenperformance bereit. So können diese Wartungsdaten und Zeitpläne einsehen, und die Leistungsfähigkeit ihrer Anlagen über einen längeren Zeitraum nachvollziehen. Durch eine übersichtliche Servicehistorie kann zu wartendes Equipment leicht identifiziert werden, und möglicherweise notwendige Anpassungen der Wartungsintervalle aufgedeckt werden. Diese Daten unterstützen außerdem eine effiziente Budgetierung für die Zukunft. Mithilfe der KONE Mobile App genießen Gebäudebesitzer größere Flexibilität, wenn es darum geht, über die Leistungsfähigkeit ihrer Anlagen auf dem Laufenden zu bleiben.

Verfügbar ist die neue KONE Mobile App für alle Kunden mit einem Endgerät der Marken Apple® und Android™ in 21 Ländern von Europa über Nordamerika und Australien.

Mehr erfahren:

KONE Mobile - Kommunikation macht den Unterschied:

https://www.dreambroker.com/channel/idsakk8w/l8o13yc8

Pressekontakt in Österreich:

Ing. Günter Baca
Direktor Marketing & Unternehmenskommunikation

KONE AG
Lemböckgasse 61
1230 Wien
Tel: (01) 863 67 0
Fax: (01) 863 76 221
Email: guenter.baca@kone.com

Diese Seite teilen