WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Webseite für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück zum Anfang

Smarte Oberflächen, saubere Aufzüge

Die Verwendung innovativer Oberflächen zur Verhinderung der Verbreitung von Keimen ist eine der vielen cleveren Methoden, mit denen KONE Aufzüge der DX-Klasse das Aufzugerlebnis neu definieren. Die Konnektivität ist entscheidend, um Aufzüge "intelligent" zu machen; aber es gibt noch viel mehr, als man auf den ersten Blick sieht.

13. Mai 2020

Wenn Sie einen Aufzug betreten, fällt Ihnen wahrscheinlich als Erstes auf, wie er aussieht - attraktive Materialien machen optisch Freude. Doch über die Ästhetik hinaus gibt es viele unsichtbare Möglichkeiten, wie die intelligenten Materialien und Oberflächen der neuen Aufzüge der KONE DX-Klasse die Hygiene verbessern und zum Wohlbefinden beitragen.

Niemand möchte einen Aufzug mit Keimen teilen, insbesondere nach der COVID-19-Pandemie. In stark frequentierten öffentlichen Aufzügen sind vor allem die Handläufe eine potenzielle Kontaminationsquelle.

"Gerade jetzt gibt es ein wachsendes Interesse an neuen antimikrobiellen Materialien, die die menschliche Gesundheit fördern und eine potenzielle mikrobielle Kreuzkontamination reduzieren", erklärt Nina Kuitunen, Material Engineer im Design Team von KONE.

MIKROBEN-BARRIERE

Die auf Silberionen basierenden antimikrobiellen Beschichtungen der Aufzugserie der KONE DX-Klasse verbessern die Hygiene durch Hemmung von Bakterien, Schimmel, Pilzen und sogar Viren. Die langlebige Pulverbeschichtung reduziert bei antimikrobiellen Handläufen bis zu 99% der kontaminierenden Bakterien.

Die funktionellen Materialien für Aufzugkabinen tragen nicht nur dazu bei, die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern, sondern bieten auch andere wertsteigernde Merkmale, die je nach Kundenwunsch ausgewählt werden können. Spezielle Anti-Fleck-Beschichtungen können beispielsweise Zeit und Aufwand für Reinigung und Wartung sparen.

"Mit den leicht zu reinigenden, kratzfesten und gegen Fingerabdrücke geschützten intelligenten Oberflächenlaminaten der Aufzüge der KONE DX-Klasse lässt sich der Innenraum leichter sauber halten und sieht optimal aus. Kleine Kratzer auf der Oberfläche können sogar durch eine thermische Behandlung 'geheilt' werden", erklärt Kuitunen.

Abgesehen davon, dass Aufzüge makellos aussehen, reduzieren intelligente Oberflächenlaminate und Anti-Fingerabdruck-Beschichtungen den Bedarf an starken Reinigungsmitteln, was weitere Vorteile in Bezug auf Umweltfreundlichkeit und gute Luftqualität mit sich bringt.

Bild

SICHER - AUCH IN ZUKUNFT

Intelligente Oberflächen in Kombination mit nachhaltigen Materialien und damit verbundenen Technologien sind ein wichtiger Weg, um Gebäude "zukunftssicher" zu machen, sagt Kuitunen und fügt hinzu, dass KONE LEED- und BREEAM-Zertifikate als Richtlinien bei der Auswahl der besten Lösungen verwendet. Das Wohlbefinden ist immer eine wichtige Priorität, wenn KONE Materialien auswählt.

"Die meisten Materialien von KONE verfügen über Umweltzertifikate für flüchtige organische Verbindungen (VOC) und Formaldehyd-Emissionen und erfüllen die Anforderungen für umweltfreundliches Bauen", sagt Kuitunen.

"Es versteht sich von selbst, dass unsere Werkstoffe eine sehr gute Verschleißfestigkeit und Eigenschaften bieten, die über die gesamte Lebensdauer des Aufzugs halten, wodurch Abfall und die Notwendigkeit des Austauschs reduziert werden. KONE Aufzüge sind bereit für eine Zukunft, in der Umweltzertifizierungen und Gesundheits- und Wohlbefindensstandards nur noch an Bedeutung gewinnen werden".

Die Aufzüge der KONE DX-Klasse - DX steht für "digital experience" - verfügen über integrierte Konnektivität und eine Reihe von Spitzentechnologie. Dies trägt auch zur Nachhaltigkeit bei, da die Funktionen und Innenräume der digitalen Aufzüge wiederholt mit sich ständig weiterentwickelnden Themen aktualisiert werden können, ohne die physischen Elemente zu berühren oder umzugestalten. Für die KONE DX-Klasse ist ganzheitliche Intelligenz sowohl im digitalen als auch im physischen Bereich der nachhaltige Weg in die Zukunft.

Disclaimer:

Die hier als KONE Gesundheits- und Wohlfühllösungen beschriebenen Dienstleistungen, Produkte oder Lösungen können die Gesundheit und das Wohlbefinden fördern. Die Lösungen stellen jedoch nicht sicher, dass an ihrem Einsatzort keine Krankheiten oder Infektionen auftreten. Für das Auftreten von Infektionen oder Krankheiten an dem Einsatzort, lehnt KONE jegliche Haftung ab.

Diese Seite teilen