Zurück zum Anfang

Digitale Tools bringen Flexibilität und Zeit für Architekten

Haben Alvar Aalto oder Frank Lloyd Wright ihre kreative Vision einem Aufzug zuliebe kompromittiert? Das sollte kein Architekt tun müssen. Mit intuitiven Online-Tools können Sie Ihren inneren Künstler wecken, indem sie die Berechnungen für Sie erledigen.

Stellen Sie sich vor, Sie entwerfen ein Einkaufszentrum. Sie verbringen Stunden damit, eine mehrstöckige Route zu planen, die den Käufern eine inspirierende Erfahrung bietet. Aber als es darum geht, die Rolltreppen zu integrieren, stellen Sie fest, dass der Winkel eine Kopfhöhe niedriger ist als erwartet. Zurück zum Zeichenbrett.

Dies ist ein typisches Szenario, das mit Hilfe praktischer digitaler Werkzeuge leicht abgewendet werden kann. KONE Elevator Planner, KONE Escalator Planner und KONE Car Designer helfen Architekten und Designern, die bestmöglichen Lösungen für den Personenfluss mit minimalem Aufwand zu planen, was die Arbeit für Designprofis, die normalerweise unter Zeitdruck arbeiten und mehrere Iterationen durchführen müssen, unendlich erleichtert.

Parameter eingeben, Dimensions herausbekommen

Geben Sie einfach die Parameter ein, und Sie erhalten wertvolle Daten für die erste Konzeptphase.
Geben Sie einfach die Parameter ein, und Sie erhalten wertvolle Daten für die erste Konzeptphase.

"Architekten haben oft nicht die Zeit oder das Interesse, tiefergehendes Fachwissen rund um Aufzüge und Rolltreppen zu entwickeln, da sie diese Lösungen nicht tagtäglich planen. Unsere Tools beschleunigen den Arbeitsprozess und sorgen für eine optimale Nutzung der Gebäudefläche", erklärt Aleksi Marjamäki vom Global New Equipment Business Development Team von KONE.

Die Werkzeuge von KONE sind intuitiv und einfach zu bedienen. "Man muss nur wissen, wo man sie findet, und schon kann man mit verschiedenen Lösungen herumspielen, Schachtabmessungen, Spezifikationen, Computer Aided Design (CAD) und Building Information Modeling (BIM)-Dateien abrufen", erklärt Marjamäki.

Die Daten basieren so auf den exakten Anforderungen und Produktdetails für Ihr Projekt. Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Diensten, die verfügbar sind, sind die KONE Planungstools kostenlos.

Zukunftssichere und flexible Online-Tools

Die kostenlosen, einfach zu bedienenden Online-Tools unterstützen Architekten mit einer noch nie dagewesenen Flexibilität.
Die kostenlosen, einfach zu bedienenden Online-Tools unterstützen Architekten mit einer noch nie dagewesenen Flexibilität.

Das Online-Angebot von KONE wird auf der ganzen Welt genutzt. 45 Prozent der Nutzer geben die Bestnote "äußerst zufrieden" als Feedback.

"Die Tools sind sehr einfach zu bedienen. Wir geben einfach die Parameter ein und erhalten sofortigen Zugriff auf wertvolle Daten in den ersten Konzeptphasen", beschreibt Miguel Falcao Fernandes, ein portugiesischer Architekt und Senior Associate bei Aedas in Singapur. Als Spezialist für gemischt genutzte Hochhäuser und Flughäfen verlässt sich Fernandes auf Software, um die Bewegungen von Menschen in mehrstöckigen Räumen, wie z. B. auf Flughäfen, zu verstehen.

"Die Tools von KONE versorgen uns mit allen Daten, die wir benötigen, um ein so genanntes 'Objekt' in 2D oder 3D zu erzeugen. Dieses zukunftssichere BIM-Element kann im Laufe der Entwicklung des Designs angepasst werden", erklärt Fernandes.

Weg von Broschüren hin zu digitalen Tools

AR- und VR-Funktionalitäten erweitern das Design-Erlebnis in der mobilen App KONE Car Designer.
AR- und VR-Funktionalitäten erweitern das Design-Erlebnis in der mobilen App KONE Car Designer.

"Mit den KONE Werkzeugen haben wir eine klare Vision in einem viel früheren Stadium. Früher mussten wir darauf warten, dass ein Ingenieur für den vertikalen Transport uns die erforderlichen Abmessungen für Aufzüge, Maschinenräume, Rolltreppen und Fahrtreppen mitteilt. Jetzt wissen wir sofort, mit wie viel Platz wir spielen können", erklärt Fernandes.

Darüber hinaus haben Architekten und Designer Zugang zu KONEs umfangreichem und flexiblem True-3D-Rendering-Tool für die Konstruktion von Aufzugskabinen. "Unsere Kabinendesign-Tools sind als Webtool auf unseren lokalen Websites und als mobile App verfügbar. Und die mobile App verfügt sogar über Augmented-Reality- und Virtual-Reality- Funktionalitäten, um das Design-Erlebnis zu verbessern", bemerkt Marjamäki.

Alle Online-Tools von KONE bieten zudem eine beispiellose Flexibilität. "Architekten können die alten Broschüren wegwerfen und die KONE Tools jederzeit und mit jedem Gerät nutzen, egal ob im Büro oder wenn ihnen abends zu Hause etwas in den Sinn kommt. Die Werkzeuge sind immer verfügbar", schließt Marjamäki.

Diese Seite teilen

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Webseite für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website