WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Go to your suggested website

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Webseite für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zurück zum Anfang

Jetzt das Zuhause der Zukunft schaffen

Smart Home Technologie, Benutzerfreundlichkeit und Komfort sind entscheidend, wenn es um luxuriöses Wohnen im Herzen des Londoner Soho geht. In diesem historischen Zentrum für Kultur, Handel und Diplomatie bietet die neue Technologie den Bewohnern von Golden Square 37 heute grundlegende Vorteile und einen Vorgeschmack auf die Zukunft.

Fakten

  • Jahr der Modernisierung: 2018
  • Anzahl der Stockwerke: 8
  • Anzahl der Wohneinheiten: 22 + Triplex Penthouse

Herausforderung

  • Maximalen Komfort für die Bewohner schaffen
  • Einfachen und sicheren Zugang zu Gebäuden für Anwohner und deren Besucher gewährleisten
  • Ihre Immobilie von der Konkurrenz abheben

Lösung

  • Integration der innovativen KONE Residential Flow-Technologie in die Aufzüge und Türen des Gebäudes für einen sicheren und flexiblen Zugang
  • Widmung eines Aufzugs als Privataufzug zu den Penthäusern

KONE Lösungen

  • KONE Residential Flow Pakete: Access, Visit, Information
  • 2 KONE MonoSpace® 500 Aufzüge
  • #Aufzüge
  • #Europa
  • #Modernisierung
  • #Wohngebäude

Der Londoner Immobilienentwickler Halamar ist spezialisiert auf luxuriöse Räume, die das Beste aus Design, Handwerk, Benutzererlebnis und Technologie vereinen. Von der Modernisierung von Herrenhäusern im Grüngürtel der Stadt bis hin zur Belebung von Wohnungen in der Innenstadt hat sich Halamar bei seinen Entwicklungen einen Ruf für Klasse und Qualität erworben.

Eine dieser Entwicklungen ist der Golden Square, eine achtgeschossige Immobilie im Herzen von Soho und London's pulsierender Kulturszene, die Halamar in 22 Luxuswohnungen verwandelt, die von einem Triplex-Penthouse gekrönt werden.

"Der Golden Square ist eine vollständige Renovierung eines alten Lumpenhandelsgebäudes", sagt Halamars Technischer Direktor Andrew McNeill und verweist auf die Geschichte des Standorts als Zentrum des Londoner Wollhandels. Der geschichtsträchtige Golden Square blickt entschieden in die Zukunft, wenn es darum geht, den Wohnkomfort zu maximieren, was Kunden laut McNeill am meisten schätzen.

"Die zukünftigen Mieter eines solchen Gebäudes werden das Gefühl haben wollen, dass sie die Zukunft betreten, aber sie tun es bereits jetzt", sagt McNeill.

Hier setzt KONE Residential Flow an: eine ganzheitliche Gebäudezugangs- und Informationslösung, die einen reibungslosen Zugang vom Gebäudeeingang über die Aufzüge bis zur Haustür des Mieters ermöglicht.

"Unsere Kunden schätzen Premium-Erlebnisse und komfortables Wohnen", sagt McNeill und fügt hinzu, dass Halamar KONE Residential Flow nach seinen Vorgaben für das Projekt Golden Square gewählt hat, weil es zur "Leichtigkeit des Lebens im Gebäude" beiträgt.

Bild

Leichter Zugang und Kontrolle

Dieses Gefühl der Leichtigkeit geht auf eine umfassende Forschung und Zusammenarbeit zurück, die KONE mit über 200 Personen durchgeführt hat, um die individuellen Bedürfnisse der Bewohner und Gebäudemanager in verschiedenen Städten der Welt zu verstehen.

Golden Square wird die gesamte Palette der smartphonefähigen KONE Residential Flow-Lösungen beinhalten: KONE Access, KONE Visit und KONE Information. Die Technologie erkennt die Bewohner, wenn sie sich dem Grundstück nähern, und gewährt ihnen automatisch Zugang zum Gebäude. Die lästige Suche nach dem Schlüssel, wenn man mit Einkaufstaschen beladen ist, hat damit ein Ende.

Über eine mit dem Smartphone verbundene Gegensprechanlage können die Bewohner die Besucher auch dann sicher begrüßen und hereinlassen, wenn sie nicht selbst zu Hause sind.
"KONE Residential Flow ist ein großartiges Beispiel für die Ergänzung des modernen Wohnens durch innovative Lösungen", sagt McNeill und fügt hinzu, dass dies gut zu Halamars Ambition passt, sein Angebot stets darauf auszurichten, den Kunden mehr zu bieten, als es ihre Mitbewerber derzeit können. KONE Residential Flow zählt hier dazu.

Zwei Infobildschirme, einer für jeden der beiden Aufzüge des Gebäudes, und ein Medienplayer für den Lobbybildschirm ermöglichen es den Bewohnern und dem Gebäudemanagement, Informationen im Gebäude effizient zu verteilen.
"Das System hat den Wert der Wohnungen erhöht, indem es potenziellen Käufern Komfort und leichte Zugänglichkeit bietet, von denen wir glauben, dass sie in diesem Marktsegment genau das sind, was der Kunde will."

Bild

Smart, aber mit Herz

Bei ihrem Bauprojekt blickt Halamar über den Tellerrand hinaus und bietet Lösungen für den Personenfluss, um mit einer breiten Palette zukunftssicherer Technologien, die Gebäude bereits jetzt intelligenter machen, das Leben einfacher zu gestalten.

"Wir nutzen auch die Vorteile sprachgesteuerter Technologien", sagt McNeill. "Zum Beispiel möchten wir, dass unsere Kunden morgens aufwachen und nur einen bestimmten Befehl geben müssen, um die Vorhänge zu öffnen, die Lichter gedimmt hochzuschalten, entspannende Musik einzuschalten und die Kaffeemaschine zu starten."

Mithilfe von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz wird der nächste Schritt für die Haushalte darin bestehen, ein "Herz" für das "Intelligente" zu finden und unsere Gewohnheiten und Vorlieben auf individueller Ebene zu erlernen, um entsprechend zu handeln.

"Wir sind bestrebt, unseren Kunden weiterhin diese erstklassige Qualität und Benutzerfreundlichkeit bieten zu können, und die Lösungen von KONE sind auf genau dem richtigen Niveau angesiedelt", sagt McNeill. "Wir sehen große Vorteile in der Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das ein so hohes Maß an automatisierten, einfach zu bedienenden Zugangssystemen und Lösungen für den Wohnungsbau anbietet."

Diese Seite teilen