• HOME
Back to top

BERGISEL SCHANZE

Tirol, Österreich

INNSBRUCKS PANORAMASCHANZE

Sportstätte, Eventlocation und Restaurant in einem: die Bergisel Sprungschanze ist nicht nur eine architektonische Meisterleistung, sondern auch ein touristisches Highlight der Stadt Innsbruck.

Beschreibung

Die Bergisel Sprungschanze wurde von der international bekannten Star-Architektin Zaha Hadid entworfen. Durch die einzigartige Bauform und die unterschiedlichen Verwendungszwecke ergeben sich besondere Bedürfnisse, die KONE mit seinem MiniSpace® Special in jeder Hinsicht erfüllt.

  • #Aufzüge
  • #Europa
  • #Neuanlagen
  • #Öffentlicher Verkehr
  • #Österreich
  • #Spezielle Gebäude

Baufakten

  • Fertigstellung: 2002
  • Flow: Turmhöhe von 50m
  • Architekt: Zaha Hadid

KONE Lösungen

  • 2 KONE MiniSpace® Special Aufzüge
  • Maximalgeschwindigkeit (m/s): 2,5 m/s
  • Besondere Ausstattung/Ausführung im Sportleraufzug: Durchladekabine mit bes. Höhe: 1200x2300x3000mm
HERAUSFORDERUNGENLÖSUNGEN
  • Einzigartige Bauform mit besonderen Bedürfnissen
  • Während einer Sportveranstaltung gilt es eine sehr hohe Auslastung in kurzer Zeit abzuwickeln
  • Der Sportleraufzug ist mit einer extra hohen Kabine ausgestattet, schließlich müssen auch die langen Sprungskier auf die Schanze transportiert werden.
  • Die Höchstgeschwindigkeit der Aufzüge beträgt 2,5 m/s und befördert Sportler und Besucher in nur 20 Sekunden auf den höchsten Punkt der Schanze, 50 Meter über dem Einstiegspunkt.